Grettstadt

Zur Gemeinde Grettstadt, das im südlichen Landkreis von Schweinfurt liegt, gehören die Gemeindeteile Dürrfeld, Obereuerheim und Untereuerheim. Auf diese verteilen sich die ca. 4200 Einwohner.

Das bekannte historische Ensemble von Grettstadt umfasst neben Rathaus und Kirche auch die einige hundert Jahre alte pyramidenförmige Linde.

Die Anschlussstellen Gochsheim und Schonungen der Autobahn A70 sind von Grettstadt jeweils etwa 7 Kilometer entfernt. Schweinfurt selbst ist vom Kernort aus über die B 286 in ca.15 Minuten zu erreichen.
Die Gemeinde ist an eine Buslinie angebunden.

Neben Geschäften des täglichen Bedarfs sind in Grettstadt eine Grundschule sowie Kindertagestätten vorhanden.

Durch die Gemeindeteile führen gut ausgebaute Geh- und Radwege.
Sportlich betätigen kann man sich im TSV Grettstadt, beim Kegeln oder Tanzsport und in weiteren verschiedenen Vereinen.

Kategorie: Allgemein