Dittelbrunn

Die Gemeinde Dittelbrunn ist ein beliebter Wohnort, der direkt an die Schweinfurter Stadtteile Eselshöhe und Haardt anschließt. Der Kernort hat derzeit circa 3500 Einwohner. Die Gemeinde liegt an der Kreisstraße SW 8. Die Autobahnen Schweinfurt–Erfurt (A 71), Würzburg–Fulda (A 7) und Schweinfurt–Bamberg (A 70) sowie Würzburg-Nürnberg (A 3) sind bequem in wenigen Minuten über die Bundesstraßen zu erreichen.


Die Ortsteile Dittelbrunn und Hambach sind über die Stadtbuslinien Dittelbrunn-Hambach und Eselshöhe-Sonnenteller der Stadtwerke Schweinfurt gut angebunden. Die Ortsteile Pfändhausen und Holzhausen werden durch den Omnibusverkehr Franken versorgt.

Neben einer guten Infrastruktur gehörenden zahlreiche Einrichtungen des täglichen Bedarfs zur Gemeinde.
Allen Bürgern steht u. a. ein modernes Sportzentrum, sowie ein Hallenbad zur Verfügung. Die Haupt- und Grundschule wurde in den vergangenen Jahren modernisiert. Ärzte, Apotheken und Gaststätten befinden sich vor Ort. Ebenfalls finden Sie hier die Musikschule Hambach, die Bücherei und die VHS Dittelbrunn. Für die Kleinsten stehen drei Kindertagesstätten in den Gemeindeteilen zur Verfügung.

Alle Ortsteile sind durch rege genutzte Rad- und Wanderwege gut miteinander verbunden. Das umliegende Tal und die Wälder werden von vielen Bürgern gerne als Naherholungsgebiet genutzt.

Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: ,