Stadtlauringen

Die nördlichste Gemeinde im Landkreis Schweinfurt ist der Markt Stadtlauringen.
Eine gut strukturelle Versorgung ist durch die Gemeindeteile Altenmünster, Ballingshausen, Birnfeld, Fuchsstadt, Mailes, Oberlauringen, Stadtlauringen, Sulzdorf, Wettringen und Wetzhausen gegeben.
In den Gemeindeteilen sind zahlreiche Klein- und Kleinstunternehmen aber auch einige mittelständische Betriebe ansässig.

Stadtlauringen liegt sehr verkehrsgünstig.
Schweinfurt selbst ist über die Bundesstraße B2280 in ca. 18 Minuten zu erreichen. Die Autobahn A7 ist schnell zu erreichen.

Stadtlauringen gehört zum Naturpark Haßberge und bietet mit zahlreichen Rad- und Wanderwegen vielseitige Möglichkeiten.
Anziehungspunkt für die Naherholung der umliegenden Gemeinden ist der größte See Unterfrankens, der Ellertshäuser See.

Das kulturelle Leben des Marktes Stadtlauringen ist durch viele Aktivitäten der unterschiedlichsten Einrichtungen und Vereine geprägt.

Für die Kleinsten steht ein Kindergarten, für Schülern die Friedrich-Rückert-Volksschule sowie
Grund- und Mittelschule zur Verfügung.

Die Nahversorgung ist durch einen Supermarkt, Ärzte und Apotheke sehr gut.

Kategorie: Allgemein