Immobiliensitting

Die meisten Eigenheimbesitzer möchten ihr Haus bis ins hohe Alter genießen. Was ist jedoch, wenn man selbst verhindert ist und sich nicht um die Immobilie kümmern kann oder möchte? Brunnhuber Immobilien bietet eine bisher nicht dagewesene Lösung: Die Immobilienbetreuung auch Immobiliensitting genannt.

Was ist Immobiliensitting?

Brunnhuber Immobilien bietet mit Immobiliensitting eine völlig neue Dienstleistung in Mainfranken an. Hierbei übernehmen wir eine umfangreiche Objektbetreuung. Viele unserer Vermieter und Verkäufer sind nicht vor Ort und können sich somit selbst nicht ausreichend und werterhaltend um ihre Immobilie kümmern. Darum kümmern wir uns jetzt! Die Leistung, die die Verkäufer bereits genießen dürfen, bieten wir nun auch für Immobilienbesitzer an, die kurzfristig verhindert sind und ihre Immobilie gut betreut wissen möchten.

Welche Leistungen können gebucht werden?

Es gibt unterschiedliche Betreuungspakete. Am Häufigsten wird gewünscht, einmal nach dem Rechten zu sehen. Das heißt

  • alle Räumlichkeiten im Innern prüfen
  • einen Rundgang durch den Garten zu machen und ggf. Auffälligkeiten zu melden
  • ggf. Handwerker oder Dienstleister, wie Gärtner oder Reinigungsfirmen zu organisieren
  • Beratung im Vorfeld zu den üblichen Sicherheitslücken der Immobilie in Bezug auf Einbruchgefahr
  • Blumen gießen
  • Briefkasten leeren
  • Leitungen spülen
  • Schlüsselservice für Handwerker etc. Wer sich auf einer längeren Reise befindet, kann somit die Zeit nutzen, um z.B. Garten- oder Reparaturarbeiten in der Zwischenzeit abzuwickeln. Gerne empfehlen wir unkompliziert Handwerker und Profis aus unserem Netzwerk.
  • Je nach Bedarf bieten wir Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung an

Bislang hat das mein Nachbar übernommen, warum soll ich dies nun an Brunnhuber Immobilien vergeben?

Viele Eigentümer oder Mieter berücksichtigen nicht, dass der Nachbar der die Aufgaben übernimmt ggf. nicht versichert ist. Was passiert, wenn er im Objekt stürzt? Und wer zahlt, wenn aus Versehen beim Lüften ein Fester offengelassen wurde und es hineinregnet? Bei wiederkehrenden Aufwandsentschädigungen ohne Rechnung/Versteuerung – sind wir ganz schnell in der Schwarzarbeit. Immobilienbetreuung, welche die übliche Urlaubzeit von 2 Wochen überschreitet, wird u. U. zur Belastung.
Unsere buchbaren Leistungen sind umfangreicher, als das was Nachbarn leisten können und wollen. Selbstverständlich sind die Rechnungen bei der Steuer ansetzbar.

Für wen ist das Angebot interessant und für welchen Zeitraum kann ich die Leistung buchen?

Unser Angebot startet ab einer Betreuungszeit von 4 Wochen. Das heißt, dass man das Immobiliensitting bereits für einen längeren Urlaub buchen kann. Auch kurzfristig ist es verfügbar. Stellen Sie sich nur vor, dass der Eigentümer für einen längeren Zeitraum ins Krankenhaus oder auf Reha muss. Hier stellen wir sicher, dass immer jemand nach dem Rechten sehen kann. Selbstverständlich betreuen wir auch längerfristig Objekte, über deren weitere Verwendung, z.B. Leerstand von Vermietungsobjekten oder Erbauseinandersetzungen, noch nicht entschieden ist. So können sich die Eigentümer sicher sein, dass die Immobilie gepflegt wird und der Wert erhalten bleibt.

Sie haben Interesse? Dann rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin unter 09721-9452825.